Bedruckte Schachteln dürfen verführen aber nicht täuschen

Es ist kein Geheimnis dass im Marketing verlockend bedruckte Schachteln nicht nur dem Schutz des Produktes dienen, sondern auch dazu Kunden anzulocken und zu überzeugen. Oft handelt es sich dabei um eine Gratwanderung – der Kunde soll verführt aber nicht getäuscht werden. Ziel sollte es sein die positiven Eigenschaften des Produktes innerhalb der bedruckten Schachtel herauszustreichen und in einer konzentrierten Form zu kommunizieren. Verpackung hat eine identitätsstiftende Wirkung auf Produkte, die man nutzen sollte. Ein einfaches Gedankenexperiment verdeutlicht das. Was ist ein Glas mit Red Bull ohne der zugehörigen Dose? Das Getränk wirkt in diesem Fall einfach wie eine austauschbare gelbe Flüssigkeit die keine Botschaft kommuniziert.
Nachdem der Kunde das Produkt auspackt, sollten die im Vorfeld erzeugten Erwartungen bestätigt werden. Das hilft das Produkt und die Marke in guter Erinnerung zu behalten und erhöht die Wahrscheinlichkeit dass der Kunde erneute Käufe tätigen wird. Dieses Investment in Verpackungen und bedruckte Schachteln hat deshalb einen große langfristigen Wert der sich tendenziell in langfristigeren Kundenbeziehungen widerspiegelt.

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.


Top